NuBUQ Netzwerk unabhängiger Beratung für Umwelt und Qualität  

GQS-Beratung

 

Home Nach oben

 

Ausgangssituation

Landwirte produzieren Lebensmittel. Damit sind hohe Anforderungen an die Qualitätssicherung verbunden. Lebensmittelsicherheit, Rückverfolgbarkeit, Tierschutz und Umweltverträglichkeit sind – auch im Hinblick auf die Cross Compliance Forderungen der EU (EG-Verordnung Nr. 73/2009) – durch die Landwirte zu gewährleisten.

Einzelbetriebliche Managementsysteme sollen diese Anforderungen erfüllen. Beim Aufbau der hierfür erforderlichen Betriebsorganisation werden Sie als Landwirt durch das Land Baden-Württemberg aktiv unterstützt.

Wir bieten unsere Beratung auf der Grundlage des von der LEL in Schwäbisch Gmünd erarbeiteten Systems Gesamtbetriebliche Qualitäts-Sicherung für landwirtschaftliche Unternehmen in Baden-Württemberg () an.

Was ist ?

  • ein umfassendes Qualitätssicherungssystem für den landwirtschaftlichen Betrieb

  • in Baden-Württemberg als Grundlage einer förderfähigen Beratung anerkannt.

  • eine effektive Arbeitshilfe zur Eigenkontrolle und Dokumentation

Was bringt ?

  • GQSBW bringt Klarheit bei Cross Compliance und hilft Ihnen damit, ihre Direktzahlungen in voller Höhe zu sichern.

  • GQSBW gibt rechtliche Unternehmerpflichten verständlich wieder und schafft somit Rechtssicherheit.

  • GQSBW schafft Ordnung in Ihrem Büro.

  • GQSBW spart Ihnen Zeit bei der Dokumentation Ihrer betrieblichen Tätigkeiten entsprechend der rechtlichen Anforderungen.

Wie groß ist der Zeitaufwand zur Einführung von ?

Sie müssen je nach Betriebsgröße mit einem Aufwand von etwa 4 bis 8 Stunden rechnen. Diese Zeit, die Sie zur Einführung – angepasst an ihre Möglichkeiten – aufwenden, gewinnen Sie zukünftig durch optimierte Arbeitsweisen wieder zurück!

Unsere Leistungen

Wir bieten Ihnen unsere Leistungen so an, dass Sie für Sie günstige Zeiten für die anstehenden Arbeiten in Anspruch nehmen können. Im Einzelnen handelt es sich um folgende Arbeitsschritte:

  • Gemeinsame mit Ihnen Bearbeitung der Checklisten zur Eigenkontrolle – wir sagen Ihnen, wo es Verbesserungsmöglichkeiten gibt!

  • Gemeinsam mit Ihnen Hofrundgang anhand der Checklisten – wir sagen Ihnen, wie Sie Problembereiche optimieren können.

  • Rechtssichere Ergebnisdokumentation – was muss getan werden, von wem und bis wann?

  • Gemeinsam mit Ihnen Anlegen eines Ablageregisters – was muss dokumentiert werden, wo und wie lange?

  • Beschaffen von Informationen z. B. zur Lagerung von Betriebsstoffen

  • Wir helfen Ihnen beim Ergänzen von Dokumenten wie z.B.:

    • NPK- Bilanz
    • Humusbilanz
    • Schlagkarteien
    • Futterbuch
    • Arzneimittelbestandsbuch
    • Bestandsregister

  • Auf Wunsch erhalten Sie von uns alle ergänzend bearbeiteten Unterlagen im EDV-Format.

Wie viel kostet Sie unsere Betriebsberatung zu ?

Unsere Beratungsleistung wird zu 80 % der Nettokosten über das Förderprogramm Beratung.Zukunft.Land gefördert. Maximal werden 1.100 EUR übvernommen. 

 

Umweltmanagement Landwirtschaft Ökoaudit Beratung Berater landwirtschaftliche Beratung EU einzelbetriebliches Managementsystem einzelbetriebliche Managementsysteme Cross Compliance Direktzahlungen Fördermittel Förderung Förderprogramm Biodiversität Diversifizierung